Hindeloopen
Anreise: Hindeloopen ist von mir aus über die A1(NL) Richtung Amsterdam zu erreichen. Kurz vor Apeldoorn wechselt man auf die A50 Richtung Zwolle. Wenn die Autobahn aufhört hält man sich auf der N50 Richtung Lemmer. Nach Lemmer gehts weiter über die N359 über Balk und Koudum. Jetzt nicht kurz vor Hindeloopen die Beschilderung zu den Campingplätzen übersehen! Dort dann links abbiegen und der Strasse mit dem Deich rechter Hand folgen. Auf der linken Seite kommt dann schon der erste Campingplatz.
Windrichtungen: alle
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Seitestreifen am Deich entlang.
Spot-Info: Das Ijsselmeer ist hier bis ca. 200 m stehtief. Ausnahmen bilden hier allerdings Sandbänke in der Nähe des Ufers, deren Position sich verändern kann. Wenn man Pech hat, bleibt man dann mit der Finne im Sand stecken und wird unsanft gebremst...
Bei Westwind gibt es weiter draussen auch Welle.
Bei Ostwind hat man allerdings im Uferbereich durch den Deich eine Abdeckung.
Camping: Übernachtungsmöglichkeiten es einige. Ich bin sehr zufrieden mit dem Campingplatz "Camping Hindeloopen". Er liegt direkt hinter dem Deich. Wenn man vom Ort Hindeloopen kommt auf der linken Seite, klar rechts ist das Ijsselmeer ;-)
Man muss allerdings sein Material dann über die Strasse und den Deich zum Strand tragen. Wer eine kleine Karre für seinen Stuff besitzt ist klar im Vorteil.
An langen Wochenenden sind die Campingplätze fast alle fest in deutscher Hand. Aus eigener Erfahrung kann ich nur davon abraten auf dem Campinglatz "Schuilenburg" campen zu wollen: noch nie ist jemand an einer Rezeption mir derart dreist und unverschämt gekommen auf eine höfliche Anfrage, ob denn wohl noch ein Stellplatz frei wäre. Aber wer nicht will, der hat schon. Schliesslich gibt es genug freundliche Alternativen.
Wenn mal kein Wind ist...: ...sollte man es auf keinen Fall verpassen, sich das Dorf Hindeloopen anzuschauen. Es hat sich viel vom ursprünglichen Charakter behalten: Viele kleine verwinkelte Gassen, Holzbrücken über die Grachten und viele sehr schöne und gut gepflegte alte Häuser.

Wer etwas mehr Rummel haben möchte, sollte ins etwa 20 km entfernte Sneek fahren. Dort gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und sicher ist abends auch eine Menge los.

In Sneek findest Du auch einen Surfshop, Intersurf Sneek. Wenn Du von der Autobahn A6 aus Richtung Hindeloopen kommst, fährst Du Richtung Zentrum. An der Ampel nach der Autobahn geradeaus, dann an der nächsten Ampel rechts Richtung P-Centrum durch die Stadt. Linker Hand ist eine Gracht. An der dritten Ampel links abbiegen und nach der nächsten Ampel rechts abbiegen. Hier steht auch schon ein Hinweisschild des Surfshops. Es ist eine kleine Strasse in einem Wohngebiet. Nach ca. 300m auf der linken Seite ist dann der Shop, Parkplätze sind vor dem Haus.
Klima Ijsselmeer

J F M A M J J A S O N D
Tagestemperaturen in °C: 5,0 4,0 7,0 11,0 15,0 18,0 19,0 20,0 18,0 14,0 9,0 6,0
Nachttemperaturen in °C: / / / / / / / / / / / /
Sonnenschein in Std./Tag: / / / / / / / / / / / /
Niederschlag in Tage/Mon.: / / / / / / / / / / / /
Wassertemperaturen in °C: 5,0 4,0 5,0 7,0 10,0 14,0 16,0 18,0 16,0 14,0 10,0 8,0
Spaßwind in % Tage
über 4 Beaufort:
36 32 39 34 33 28 39 25 25 26 36 30
Surfshops und Schulen

Name Adresse Kontakt
OKSurf Auf dem Gelände vom
Campingplatz Hindeloopen

www.oksurf.de
Intersurf Sneek Jachthavenstraat 55
8605 BV Sneek
Tel. 0515-421900
Fax. 0515-421950 www.intersurfsneek.nl

Campingplatz "Camping Hindeloopen"

Bin ich sehr mit zufrieden. Im vorderen Bereich ist ein neues Sanitärgebäude errichtet worden. Im Minimarkt gibt es auch am Sonntag frische Brötchen...

Anschrift:
Camping Hindeloopen
Westerdijk 9
8713 JA Hindeloopen
+31-(0)514-521452
Preisliste und weitere Infos auf der Seite:
www.campinghindeloopen.nl


Bildergalerien

Mai 2005